Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Kontakt:
imk

KIT Campus Nord
IMK-ASF
Prof. Dr. J. Orphal
H.-v.-Helmholtz-Platz 1
76344 Leopoldshafen
Tel: +49 721 608-29121
Fax: +49 721 608-24742
E-Mail

Veranstaltungskalender
Oktober 2020
Dezember 2020
November 2020
M D M D F S S
           
           

Weitere Veranstaltungen...

Heute

Dienstag, 26. Mai 2020 - 16:45
Prof. Dr. Stephan Pfahl

Feature-based perspectives on midlatitude cyclones in a warming climate

Anstehende Termine

Montag, 08. Jun 2020 - 11:00
Pia Bogert
KIT, IMK-AAF

Titel folgt

Dienstag, 09. Jun 2020 - 15:00
Prof. Kaley Walker
University of Toronto

tba

Dienstag, 16. Jun 2020 - 16:45
Dr. Erica Madonna
Geophysical Institute, University of Bergen

The link between jet stream variability, storm tracks, and high-latitude weather and climate

Dienstag, 23. Jun 2020 - 15:00
Prof. Dr. Sabine Klinkner

The small satellite platform Flying Laptop and its potential for scientific missions

Dienstag, 30. Jun 2020 - 16:45
Dr. Catherine Meissner
Wattsight, Oslo

Active meteorological research areas in wind energy

Dienstag, 07. Jul 2020 - 15:00
Prof. Dr. Anke C. Noelscher

Combining contrasting strategies to uncover the processes behind air pollution

Montag, 13. Jul 2020 - 11:00
Demetrius Ramette
KIT, IMK-AAF

The impacts of molecular size and particle polarity on nanometre-scale nucleation and growth processes

Dienstag, 14. Jul 2020 - 15:00
Dr. Lars Hoffmann

Evaluation of trajectory calculations with different meteorological reanalyses


Archive

Das Institut für Meteorologie und Klimaforschung - Atmosphärische Spurengase und Fernerkundung

Das Institut für Meteorologie und Klimaforschung (IMK) - Atmosphärische Spurengase und Fernerkundung (ASF) erforscht dynamische, mikrophysikalische und chemische Prozesse in der Erdatmosphäre mit dem Ziel, Veränderungen zu verstehen, zu quantifizieren und besser vorherzusagen.

Hochgenaue Messungen von atmosphärischen Spurengasen durch verschiedene Beobachtungsplattformen (Bodenstationen, Flugzeuge, Satelliten) liefern die für die Modellierung atmosphärischer Prozesse notwendigen Daten.

Besonderer Schwerpunkt der Aktivitäten des IMK-ASF ist die Erforschung der komplexen Zusammenhänge zwischen Klimawandel, Dynamik und Transport, und Atmosphärenchemie.

NEWS

klimastreifen
Klimawandel geht weiter

Auch während der Covid-19-Krise geht der Klimawandel weiter. Bei wirtschaftlicher Förderung zur Entwicklung nach Covid-19 muss Klimaneutralität eine wichtige Rolle spielen.

mehr erfahren
Promotionspreis-Fuchs
Promotionspreis für Julia Fuchs

Preis für beste Dissertation der vergangenen zwei Jahre in Kiel verliehen.

mehr

Figure_GLORIA
Zusammensetzung und Ursprung der Asian Tropopause Aerosol Layer (ATAL)

Eine vom IMK-ASF geleitete, umfangreiche Untersuchung in Nature Geoscience identifiziert kristalline Ammoniumitratpartikel aus Ammoniakemissionen als einen Hauptbestandteil der ATAL in 12-18 km Höhe.
Zur KIT Presseinformation
Zur Nature Geoscience Veröffentlichung
Zur Veröffentlichung (SharedIt)