Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Meteorologische Satelliten-Anwendungen (MSA)

Im Fokus unserer Arbeit stehen Entwicklung, Validierung und Anwendung von geophysikalischen Fernerkundungsverfahren. Der Schnittstelle Erdoberfläche-Atmosphäre widmen wir dabei besondere Aufmerksamkeit. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind
1) Satellitengebundene Fernerkundung der Oberflächentemperatur von Land- und Wasseroberflächen inklusive deren Validierung an Messstandorten in Europa und Afrika.
2) Fernerkundung von Verteilung und Eigenschaften von niedrigen Wolken und Nebel inklusive Prozessstudien.
3) Fernerkundliche Analyse von Aerosolverteilung sowie Aerosol-Wolken-Interaktionen.

Die Arbeitsgruppe ist sowohl Teil des IMK-ASF sowie des IPF.
Weitere Informationen auf der englischen Seite.